fbpx

Leitartikel

  • VON WERWÖLFEN UND FAULEN EIERN

    Die meiste Zeit meines Lebens war Dungeons & Dragons, kurz D&D, etwas, womit ich nichts anfangen konnte. Ich war nie der größte Fantasy-Fan und hatte keine Berührungspunkte mit Pen-&-Paper-Rollenspielen. Alles, was ich darüber wusste, war das, was ich bei The Big Bang Theory oder Stranger Things gesehen hatte: Es gibt mehrere Spieler, einen Spielleiter und Monster, gegen die man kämpfen…

    Weiterlesen
  • DER HYPE UM DIE URZEITECHSE

    Quagga, Glyptodon, Elefantenvogel: Sagt euch alles nichts? Stegosaurus, Triceratops und Tyrannosaurus rex könnt ihr dagegen bestens auseinanderhalten? Dann darf ich euch gratulieren, auch ihr seid dem Hype um die Urzeitechsen verfallen. Während wir die Namen anderer ausgestorbener Tierarten kaum kennen, wollen wir alles über die Wesen wissen, die vor etwa 66 Millionen Jahren von der Erde verschwanden. Wie viele Arten…

    Weiterlesen
  • DIE WELT DER DRACHEN

    „Meine Rüstung ist ein zehnfacher Schild, meine Zähne sind Schwerter, meine Klauen Speere, das Aufschlagen meines Schwanzes ist ein Donnerkeil, meine Schwingen sind Wirbelstürme und mein Atem bringt den Tod!“Smaug in Der Hobbit (J. R. R. Tolkien, 1937) Mit diesen mächtigen Worten beschreibt sich Smaug, einer der berüchtigtsten Literaturdrachen aller Zeiten, selbst. Doch nicht erst seit Der Hobbit gehören Drachen…

    Weiterlesen
  • DER SCHWARZE TOD

    Seit nunmehr über zwei Jahren hält das Corona-Virus die gesamte Welt in Atem. Beschränkungen im sozialen Leben, Maskenpflicht, Proteste gegen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie – wir haben uns mittlerweile irgendwie an ein Leben im Ausnahmezustand gewöhnt. Doch auch wenn bei vielen das Thema schon in den Hinterkopf gewandert ist, so ist diese globale Krise noch lange nicht überstanden. Dies…

    Weiterlesen
  • EISZEITEN, REVOLUTIONEN UND SCIENCE-FICTION

    Im Januar diesen Jahres brach der Hunga Tonga in Ozeanien aus. Die Eruption gilt als eine der heftigsten der letzten Jahrzehnte. Während die direkten Auswirkungen im unmittelbaren Umfeld teilweise verheerend waren, machte sich der Ausbruch auch in weit entfernten Teilen der Erde bemerkbar. Die enorme Druckwelle umrundete mehrfach den Globus und war mit Messgeräten selbst in Deutschland wahrnehmbar. Der Explosionsknall…

    Weiterlesen
  • DAS ENDE IST NAH

    Unsere Welt ist dem Untergang geweiht. Dies ist nicht nur ein wissenschaftlicher Fakt, sondern auch eine spirituelle Überzeugung vieler Menschen. In den unzähligen Mythologien und Religionen unserer Erde wimmelt es nur so von Endzeitszenarien. Viele dieser Erzählungen sind uralt und während manche bereits in Vergessenheit geraten sind, haben sich andere als Legenden oder heilige Offenbarungen bis heute in den Vorstellungen…

    Weiterlesen
  • THANOS – DER HELD UNTER DEN SCHURKEN?

    Seit Menschengedenken drehen sich Erzählungen und Geschichten um den Kampf zwischen Gut und Böse. Unerschrockene Held*innen treffen auf fiese Schurk*innen. Die Motive beider Seiten sind im Normalfall grundverschieden, doch mitunter kommt es vor, dass die tatsächlichen Absichten diffus bleiben; sowohl bei den Guten als auch bei den Bösen. Bei einem der markantesten Antagonisten der jüngeren Vergangenheit, dem wahnsinnigen Titanen Thanos,…

    Weiterlesen
  • „AQUILERIA WÄCHST MIT JEDER GESCHICHTE, DIE ICH SCHREIBE“

    Im Oktober 2021 erschien der zweite Band der Aquileria-Geschichten des Chemnitzer Autors Alexander Büttner, nachdem 2018 der erste Teil veröffentlicht wurde. Aquileria ist eine fantastische Welt mit facettenreichen Figuren, die allesamt ihre Geschichten zu erzählen haben. Wir haben mit dem Schöpfer dieser Werke über seine Welt, seine Geschichten und die Hintergründe dieses Projektes gesprochen. Aquileria – das klingt sofort nach…

    Weiterlesen
  • GUT UND BÖSE IN DER PHILOSOPHIE

    „Gutes ohne Böses kann es geben; Böses ohne Gutes aber kann es nicht geben.“Thomas von Aquin Seit Menschengedenken schwebt der Gegensatz zwischen Gut und Böse über uns. Der Ansatz des Philosophen und Theologen Thomas von Aquin besagt zwar, dass es das vollständig und unbedingt Gute gibt, jedoch das reine Böse nicht. Denken wir an bestimmte Schurken aus Film und Literatur,…

    Weiterlesen
  • WAS MAN MIT ROLLENSPIELEN ÜBER SICH SELBST LERNEN KANN

    Auf vielen Lebensläufen von Rollenspieler*innen stehen unter den besonderen Fähigkeiten, den „Soft Skills“, die Begriffe Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Konflikt- oder Kritikfähigkeit. Das Hobby Rollenspiel ist dafür prädestiniert, solche Fähigkeiten zu erlernen und zu trainieren. Was lernt man außerdem noch über sich, wenn man am Spieltisch in die Rolle eines Charakters schlüpft und in eine fantastische Welt auszieht? Die Rolle Als…

    Weiterlesen