Mythologie

  • Fantastische Fabelwesen

    DIE SHTRIGA

    „Shtrigas können sich von jedem ernähren, aber sie bevorzugen Kinder“ Sam (Supernatural) Das Fabelwesen, das sich hinter dem Namen Shtriga verbirgt, entspringt der albanischen Mythologie. In dieser wird sie als vampirische Hexe beschrieben, die sich vom Blut der Menschen ernährt. Besonders Säuglinge werden von dem bösen Geist bevorzugt. Am Tage nimmt die dämonische Hexe zumeist die Gestalt einer alten Frau…

    Weiterlesen
  • Weltenbummler

    VON THALE NACH GREENDALE

    THALE (Sachsen-Anhalt, Deutschland) Versteckt im Sagenharz zwischen Gebirgsvorsprüngen und tiefen Wäldern befindet sich eine Stadt, über deren Dächern altheidnische Kultstätten wie der Hexentanzplatz und die Rosstrappe beherbergt sind: Thale. Du bist gerade am urigen Bahnhof der Kleinstadt angekommen und nimmst den Weg vorbei am Hexenkessel, alten Fachwerkhäusern und dem verwinkelten Mythenweg, der dich in die germanische Götterwelt entführen will. Die…

    Weiterlesen
  • Leitartikel

    HEXE

    Der Glaube an Hexen durchzieht verschiedene Kulturen, Religionen und die gesamte Geschichte der Menschheit. Doch was ist eigentlich eine Hexe? Im Volksglauben ist dies die Bezeichnung für eine Frau, die im Dienste des Teufels steht. Durch den dämonischen Pakt erlangte sie übernatürliche Fähigkeiten, welche die Hexe nutzt, um ihrer Umwelt Schaden zuzufügen. Die Göttin der Antike Der Glaube an die…

    Weiterlesen
  • Fantastische Fabelwesen

    DER GREIF

    Greifen sind Drachen nicht unähnlich. Beide sind Stammgäste in mythischen Sagen und klassischen Fantasygeschichten, beide stellen Mischwesen dar, welche Merkmale diverser Tiere aufweisen und beiden werden in verschiedenen kulturellen Kontexten eindeutige Charaktereigenschaften zugeschrieben. Und außerdem basieren beide womöglich zu einem gewissen Teil auf Dinosauriern. Greifen wirken oft sehr majestätisch: wenn sie in einem Fantasyfilm durch den Himmel gleiten oder als…

    Weiterlesen
  • Lagerfeuergeschichten

    DAS UNGEHEUER VON LOCH NESS

    Zwischen endlosen Moorlandschaften und nebligen Tälern knistert ein Lagerfeuer. Schwarze Qualmwolken säumen das Seeufer und verbergen das dunkle Geheimnis, das sich unter der Wasseroberfläche in 325 Metern Tiefe verbirgt. Du bist nicht allein in dieser Nacht. Sie harrt auf dem Seegrund aus und wartet auf deinen Besuch. Etwas an dir gefällt ihr. Du trägst keine Kamera bei dir und bist…

    Weiterlesen
  • Flag Fact

    ZWEI FLAGGEN, ZWEI ERDTEILE, EIN FABELWESEN

    Im ersten Leitartikel dieser Ausgabe haben wir gelernt, dass Drachen in den verschiedensten Kulturen unserer Erde sehr populär sind. Vor allem das mittelalterliche Europa und der Ferne Osten sind für ihre Vorstellungen dieser mythischen Kreaturen bekannt, auch wenn sie im Detail unterschiedlicher nicht sein könnten. Da überrascht es auch nicht, dass ausgerechnet in diesen beiden Gegenden die einzigen Landesflaggen mit…

    Weiterlesen
  • Leitartikel

    DIE WELT DER DRACHEN

    „Meine Rüstung ist ein zehnfacher Schild, meine Zähne sind Schwerter, meine Klauen Speere, das Aufschlagen meines Schwanzes ist ein Donnerkeil, meine Schwingen sind Wirbelstürme und mein Atem bringt den Tod!“Smaug in Der Hobbit (J. R. R. Tolkien, 1937) Mit diesen mächtigen Worten beschreibt sich Smaug, einer der berüchtigtsten Literaturdrachen aller Zeiten, selbst. Doch nicht erst seit Der Hobbit gehören Drachen…

    Weiterlesen
  • Editorial

    EDITORIAL

    Anfang Juni kam mit Jurassic World: Ein neues Zeitalter der vermeintliche Abschluss jener Filmreihe in die Kinos, durch die Dinosaurier endgültig zu einem popkulturellen Massenphänomen wurden. In weniger als einem Monat startet das lang erwartete Spin-Off von Game of Thrones, welches vom altbekannten Adelsgeschlecht der Targaryens handelt: House of the Dragon. Da freuen wir uns natürlich auf eine ganze Menge…

    Weiterlesen
  • Fantastische Fabelwesen

    DER CHERUFE

    Sobald der Druck auf Magmen (silikatische Gesteinsschmelzen) einer Magmakammer steigt, werden diese an die Oberfläche befördert, wodurch sich Gasblasen aus dem geschmolzenen Gestein bilden. Diese Gasblasen schäumen das Magma auf, drücken es an die Oberfläche und verursachen so den Ausbruch eines Vulkans. Während diese knapp zusammengefasste, wissenschaftliche Erklärung für Eruptionen geläufig ist, kennt kaum jemand den deutlich älteren und somit…

    Weiterlesen
  • Leitartikel

    DAS ENDE IST NAH

    Unsere Welt ist dem Untergang geweiht. Dies ist nicht nur ein wissenschaftlicher Fakt, sondern auch eine spirituelle Überzeugung vieler Menschen. In den unzähligen Mythologien und Religionen unserer Erde wimmelt es nur so von Endzeitszenarien. Viele dieser Erzählungen sind uralt und während manche bereits in Vergessenheit geraten sind, haben sich andere als Legenden oder heilige Offenbarungen bis heute in den Vorstellungen…

    Weiterlesen